Rolladentausch  

Welche Rollade für welchen Einsatzzweck?

Es wird zwischen Maxi- und Mini- Rolladen unterschieden.
Maxi- Rolladen eigenen sich für größere Flächen als Mini- Rolladen, die dafür aber aufgewickelt weniger Rollraum benötigen. Ab ca. 50 mm Stabhöhe spricht man in der Regel von Maxi- Rolladen.

Von innen zugängliche Rolladenkästen sind meist mit Maxi- Rolladen bestückt. Eine Ausnahme bilden hier Rolladenaufsatzelemente von Kunststoffenstern, die direkt mit dem Fenster verbunden sind und fast immer auch aus Kunststoff bestehen. Hier sind in der Regel Mini- Rolladen eingebaut. Ebenso mit Mini- Rolladen ausgestattet sind die meisten, nachträglich von außen angebrachten Rolladenvorbauelemente, die deshalb volkstümlich als “Mini- Rolladen” bezeichnet werden.

Kunstoffrolladen bieten Sicht,- Wärme- Sonnen,- und bedingt Einbruchsschutz bei geringeren Flächengrößen.

Aluminium-, Holz-, und Stahlrolladen bieten zusätzlich erhöhte Widerstandskraft . Mit ihnen können größere Flächen realisiert werden. Metallrolladen sind fast immer ausgeschäumt.

Kunststoff

Preisgünstig, durch Mehrkammertechnik sehr stabil, wärme- und schallisolierend
Neu: Extra stabil! Profil K51 und K52+ jetzt mit 6 Querstegen!

von oben nach unten:
Profil K 51, Maxi, K52+ Maxi, Profil M 37 Mini

Aluminium

Lange Lebensdauer durch moderne Verarbeitungstechnik,
spezielle Beschichtung und Ausschäumung, schall- und wärmeisolierend

von oben nach unten:
Profil TE 54 Maxi, TE 55 Maxi, TE 42 Mini, TE 37 Mini
nicht abgebildet: Profil TE 55 ultra Maxi mit Hartschaumfüllung, optisch wie TE 55

Stahl

Extrem stabil und sicher, wärme- und schallisolierend

von oben nach unten:
Profil TE 550 Maxi, Profil TE 540 Mini

Holz

Natürlich, umweltfreundlich, stabil, wärme-, schallisolierend und extrem lange haltbar!

Profil Ho 14/47 Maxi

Profil Ho 12/35 Mini

Profil Ho 9/35 Mini

Ho Unterleiste